Tür auf für deine Zukunft!

Girls do politics Mentoring

Das politische Frauen-Mentoring in der Steiermark

Karriere und Politik sind nur etwas für Männer? Stimmt nicht – du kannst alles. Hol dir wertvolle Tipps für deinen individuellen Weg und erweitere dein Netzwerk während du unseren steirischen Spitzenpolitikerinnen über die Schulter schaust. 

Du möchtest erfahren, was eine Parteichefin macht, wie der Alltag der Grazer Vizebürgermeisterin aussieht und welche Life Lessons eine Abgeordnete im Nationalrat, Landtag oder Grazer Gemeinderat parat hat? Dann bewirb dich jetzt zu unserem Mentoringprogramm!

Wir öffnen Türen für Empowerment

Die Politik entscheidet, wie unsere Zukunft aussieht. Viel zu lange war das reine Männersache. Das ändern wir zum Glück gerade massiv. Denn immer mehr Frauen wollen mitbestimmen, wie wir zusammenleben und wie’s weitergeht. Mit unserem Mentoringprogramm lernst du Grüne Spitzenpolitikerinnen kennen, die genau das tun. Denn die Perspektive von Frauen ist unersetzlich für eine gleichberechtigte und faire Gesellschaft.

Wir öffnen Türen für Empowerment

Die Politik entscheidet, wie unsere Zukunft aussieht. Viel zu lange war das reine Männersache. Das ändern wir zum Glück gerade massiv. Denn immer mehr Frauen wollen mitbestimmen, wie wir zusammenleben und wie’s weitergeht. Mit unserem Mentoringprogramm lernst du Grüne Spitzenpolitikerinnen kennen, die genau das tun. Denn die Perspektive von Frauen ist unersetzlich für eine gleichberechtigte und faire Gesellschaft. 

Das erwartet dich beim Mentoring: 

  • Exklusive Einblicke hinter die Kulissen des politischen Alltags
  • Begleite gleich zwei Mentorinnen bei ausgewählten Terminen und lerne ihren Alltag kennen
  • Hol dir individuellen Support in Einzelgesprächen mit deinen Mentorinnen
  • Schließe wertvolle Kontakte für dein Netzwerk 
  • Profitiere von langjähriger Erfahrung deiner Mentorinnen
  • Entdecke neue Karrierewege
  • Entwickle dich selbst weiter in spannenden Workshops

Wir freuen uns auf deine Bewerbung, wenn du…

  • in der Steiermark lebst
  • zwischen 16 und 30 Jahre alt bist
  • zwischen Anfang März (Save-the-Date für unser Kick-Off-Event am 8. März!) und Ende Juni ca. 5 Nachmittage Zeit hast
  • In der Politik hinter die Kulissen schauen möchtest
  • Lust hast, dich persönlich weiterzuentwickeln

Wenn du dabei sein willst, bewirb dich bis zum 27.02.2024 über das Kontaktformular.

So war das Mentoring für Barbara

Eine der Teilnehmerinnen 2023 war Barbara. Sie hat ihre Erfahrungen für uns zusammengefasst. Wenn du magst, kannst du sie hier nachlesen:

So war das Mentoring für Shengjile

Auch Shengjile hat 2023 bei Girls Do Politics teilgenommen. Wie sie das Mentoringprogramm erlebt hat, hat sie hier zusammengefasst.

Willst du 2024 bei Girls Do Politics dabei sein?

Unsere Mentorinnen

Du möchtest von Frauen, die bereits in führenden Positionen sind, lernen, herausfinden wie du selbst mitentscheiden kannst und über dich selbst hinauswachsen? Triff hier deine zukünftigen Mentorinnen und lass dir neue Türen für deine Zukunft öffnen.

Sandra

Auch, wenn es immer wieder Menschen gibt, die uns sagen wollen, dass gewisse Veränderungen nie möglich sein werden, bin ich davon überzeugt, dass wir gemeinsam alles schaffen können. Und vieles ist leichter, wenn man sich Verbündete sucht, sich mit anderen Frauen vernetzt und sich gemeinsam für eine Veränderung einsetzt.

Sandra Krautwaschl ist Landessprecherin und Klubobfrau der steirischen Grünen. Als erfolgreiche Autorin, Speakerin und Aktivistin setzt sie sich seit Jahren für Nachhaltigkeit ein.

Folge Sandra auf Social Media:

Seid laut und traut euch! Vernetzt und unterstützt euch, geht aufrecht und lasst euch nicht unterkriegen. Wenn der Gegenwind rau wird, ist das ein Zeichen dafür, dass ihr stark und am richtigen Weg seid. Veränderung brauchen Frauen wie euch.

Judith Schwentner ist Grazer Vizebürgermeisterin. Davor war die zehn Jahre lang als Abgeordnete zum Nationalrat, Stadträtin und in leitenden Positionen im Sozialbereich tätig,

Folge Judith auf Social Media:

Politik darf bunt und laut sein. Es ist egal woher ihr kommt, welches Geschlecht ihr habt oder welche Ausbildung, Österreich braucht eure Stimme. Ihr macht unsere Gesellschaft vielfältig. Und Vielfalt bedeutet immer Bereicherung, deswegen steht auf und seid laut.

Bedrana Ribo ist Abgeordnete im Nationalrat und Grüne Sprecherin für Senior*innen und Pflege. Bedrana war zunächst als Bezirksrätin in Graz aktiv, ehe sie 2015 Mitglied des Grazer Gemeinderats wurde. 2019 wurde sie als Abgeordnete zum österreichischen Nationalrat angelobt. Ein großer Erfolg Bedranas im Nationalrat war beispielsweise die Pflegereform von 2022.

Folge Bedrana auf Social Media:

Momentan ist nicht alles in unserem Land oder in deiner Gemeinde fair und klimagerecht? Das können wir gemeinsam ändern! Du kannst den Unterschied machen! Ich freue mich, wenn ich dich als Mentorin bei deinen ersten Schritten in die Politik begleiten darf!

Maria Huber ist Mitglied des Bundesrats und Gemeinderätin in Deutschlandsberg. Außerdem ist sie Umwelttechnikerin und Unternehmerin.

Folge Maria auf Social Media:

Ihr habt etwas zu sagen? Wartet nicht ab, die Politik braucht euch Frauen! Verschafft euch in der Politik Gehör, denn Politik ist nicht nur für die so genannten „alten weißen Männer“, Politik muss die ganze Gesellschaft abbilden.

Veronika Nitsche ist Landtagsabgeordnete der Grünen Steiermark und Geschäftsführerin von World University Service Austria.

Folge Veronika auf Social Media:

Willst du eine frauengerechte Gesellschaft? Dann brauchst du eine frauengerechte Politik! Also nicht abwarten und Tee trinken sondern aktiv werden! Wie? Werde meine Wegbegleiterin im politischen Alltag und schau mit mir hinter die Kulissen!

Zeynep Aygan-Romaner ist Mitglied des Grazer Gemeinderats und Sprecherin für Kultur, Bildung und Wohnen bei den Grazer Grünen. Außerdem ist Zeynep in diversen Nachbarschaftszentren aktiv und als Deutschtrainieren und Dolmetscherin in den Vereinen ISOP, DANAIDA, ZEBRA und OMEGA tätig.

Folge Zeynep auf Social Media:

Für eine Gesellschaft in der alle ihren Platz finden, braucht es Politik in der auch alle vertreten werden. Dafür braucht es motivierte Frauen und FINTA-Personen die sich trauen für sich einzustehen. Gemeinsam können wir Österreich vielfältig und bunt machen! 

Anna Slama ist Gemeinderätin in Graz und Sprecherin für Jugend, Queer, Naturschutz und Tierschutz. Vor ihrem Einzug in den Gemeinderat sammelte sie unter anderem im Referat für feministische Politik der ÖH Uni Graz oder als Geschäftsführerin von GRAS (Grüne & Alternative Student_innen) politische Erfahrung.

Hier findest du Anna auf Social Media:

Mit einer größeren Beteiligung von Frauen in der Politik würden sich die Prioritäten verändern. An vielen Stellen in unserem Alltag ist die weibliche Prespektive essenziell, daher braucht es mehr Politikerinnen auf jeder Ebene. Ich freue mich als Mentorin dabei zu sein und vor allem zu zeigen, dass Politik Spaß macht.

Johanna Tentschert ist Vizebürgermeisterin in der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel und in der Grünen Landesorganisation als Bezirksrefertin für die Grünen Gemeindegruppen und Bezirksgruppen zuständig. 

Hier findest du Johanna auf Social Media:

Zu sehen ist: Katharina Schellnegger. Foto-Credits: Nikola Milatovic

Wir Frauen stellen die Mehrheit der Bevölkerung. An jenen Tischen, wo die wichtigen Entscheidungen getroffen werden, sitzen aber oft nur Männer. In der Politik hast du die Möglichkeit Zukunft zu gestalten. Wenn du dir dieses spannende Feld von der Nähe anschauen möchtest, freue ich mich darauf, dich begleiten zu dürfen.

Katharina Schellnegger ist zweite Vizebürgermeisterin von Gleisdorf in der Oststeiermark und als Veranstaltungsdramaturgin bei der Styriarte, den Steirischen Festspielen, tätig.

Hier findest du Katharina auf Social Media:

Oft sind diejenigen, die wirklich etwas zu sagen haben, viel zu leise! Oft betrifft das gerade uns Frauen! Veränderung heißt aktiv gestalten und mutig den ersten Schritt gehen. Ich würde mich freuen, dich bei deinen ersten Schritten zu begleiten.
 
Julia Reichart ist zweite Vizebürgermeisterin in Eggersdorf bei Graz. Beruflich ist Julia außerdem als Lehrerin und Theaterpädagogin tätig.

Hier findest du Julia auf Social Media:

Bewirb dich jetzt für eine Teilnahme bei Girls Do Politics 2024!

Bewerbungsfrist ist der 27. Februar 2024. Save the Date für unser Kick-Off-Event am 8. März ab ca. 16 Uhr!

Judith Schwentner

Seid laut und traut euch! Vernetzt und unterstützt euch, geht aufrecht und lasst euch nicht unterkriegen. Wenn der Gegenwind rau wird, ist das Zeichen dafür, dass ihr stark und am richtigen Weg seid! Veränderung braucht Frauen wie Euch.

Judith Schwentner ist Grazer Vizebürgermeisterin. Davor war sie zehn Jahre lang als Abgeordnete zum Nationalrat, Stadträtin und in leitenden Positionen im Sozialbereich tätig.

Folge Judith auf Social Media:

Judith Schwentner

Seid laut und traut euch! Vernetzt und unterstützt euch, geht aufrecht und lasst euch nicht unterkriegen. Wenn der Gegenwind rau wird, ist das Zeichen dafür, dass ihr stark und am richtigen Weg seid! Veränderung braucht Frauen wie Euch.

Judith Schwentner ist Grazer Vizebürgermeisterin. Davor war sie zehn Jahre lang als Abgeordnete zum Nationalrat, Stadträtin und in leitenden Positionen im Sozialbereich tätig.

Folge Judith auf Social Media:

Sandra Krautwaschl

Auch, wenn es immer wieder Menschen gibt, die uns sagen wollen, dass gewisse Veränderungen nie möglich sein werden, bin ich davon überzeugt, dass wir gemeinsam alles schaffen können. Und vieles ist leichter, wenn man sich Verbündete sucht, sich mit anderen Frauen vernetzt und sich gemeinsam für eine Veränderung einsetzt.

Sandra Krautwaschl ist Landessprecherin und Klubobfrau der steirischen Grünen. Als erfolgreiche Autorin, Speakerin und Aktivistin setzt sie sich seit Jahren für Nachhaltigkeit ein. 

Folge Sandra auf Social Media: